5 Blumen / Magellan / Rezensionen / Young Adult

Emmy & Oliver

 

Diese bezaubernde Geschichte hat mich oft zum Schmunzeln gebracht und zum glücklich Aufseufzen <3

ISBN: 978-3-7348-5018-9

Preis: 17,95

Format: Hardcover

Reihe: Einzelband

Erscheinungstag: 25.01.2016

Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren

Verlag: Magellan

Genre: Young Adult

Rezensionsexemplar: Nein

Wo kann ich es kaufen: Amazon, Thalia, Hugendubel

 

Klappentext:

Emmy hat es satt, ständig in Watte gepackt zu werden. Surfen oder auf Partys gehen kann sie nur hinter dem Rücken ihrer Eltern. Seit zehn Jahren geht das so, seit damals, als der Nachbarjunge entführt wurde. Und auch nachdem Oliver zurückgekehrt ist, ändert sich daran nichts. Dabei will Emmy einfach nur Zeit mit Oliver verbringen. Auf den Wellen reiten. Glücklich sein. Aber die Ereignisse der Vergangenheit haben nicht nur Schatten auf ihr Leben geworfen, sondern auch auf das ihrer Eltern. Emmy spürt: Um glücklich zu werden, muss sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen.

 

 

Meinung:

Dieses Buch hat mich wirklich sehr positiv überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass es mich so begeistert, aber das hat  es und wie!

Besonders Emmy, die Protagonistin hat es mir total angetan. Sie hat immer einen lockeren Spruch auf den Lippen, ist herrlich sarkastisch und total schlagfertig. Die Dialoge, die sie mit ihren Freunden führt, die nicht weniger wortgewandt sind als Emmy, haben mich sehr oft zum Lachen gebracht. Ich fand es auch super, dass die Protagonistin ein Hobby hat, von dem ich persönlich noch nicht so viel gelesen habe. Sie ist nämlich begeisterte Surferin. 

Noch besser wird es, als Oliver wieder in Emmys Leben tritt.  Der Nachbarsjunge und ihr ehemals bester Freund ist vor 10 Jahren von seinem Vater entführt  worden  und galt seitdem als Vermisst. Von einem Tag auf den anderen kehrt er zu seiner Mutter zurück und natürlich auch zu Emmy. Sofort flammt die alte Freundschaft zwischen den beiden wieder auf und vermischt sich mit neuen Gefühlen, durch die diese Geschichte erst zu einer Liebesgeschichte wird 😉

Oliver und Emmy, Emmy und Oliver, die beiden Charaktere sind von der Autorin perfekt aufeinander abgestimmt. Sie widersprechen sich im richtigen Maße, haben unsagbar vieles gemeinsam und helfen einander ihre Problem zu bewältigen. Als Leser habe ich es richtig genossen diese Figuren zu begleiten.

In diesem Buch geht es nicht nur um das Finden der Liebe, sondern meiner Meinung nach, hat  die Autorin ihr Augenmerk auf das Erwachsenwerden gelegt und die Verwirklichung der eigenen Persönlichkeit, auch wenn es heißt dafür ein paar Hindernisse bewältigen zu müssen. 

 

Fünf Blumen für diese grandiose Geschichte. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.